Hasskampagne Dormatipps

Und wer mir hier erzählen will, dass das Zufall ist, ist weltfremd und naiv! Jedenfalls habe ich im Januar 2022 diese Forderung gestellt, mit den Worten: „Wenn Sie morgen noch Bürgermeister unserer schönen Stadt sind, bin ich bei der Kripo.“ Nur nebenbei bemerkt, ich habe am nächsten Tag eine Anzeige wegen des Anfangsverdachts der Untreue gestellt.“ Die Magral habe ich scharf und auch beleidigend angegriffen, dazu stehe ich heute noch.

Kurz danach bat mich Herr Bürgermeister Lierenfeld über seinen persönlichen Referenten und ich glaube auch Neffen in drei zusammenhängenden Emails um ein Gespräch, ich habe das abgelehnt mit den Worten „ich bin nicht bestechlich“, Antwort wir würden sie aber trotzdem gerne sprechen! Auch das habe ich abgelehnt und ihm gesagt er solle lieber reinen Tisch machen. Die Emails liegen vor. Im März dann hat er meine Rücktrittsforderung dann plötzlich als Bedrohung empfunden und mich deswegen angezeigt. Am 25.7. stehe ich deshalb vor dem Amtsgericht Neuss, weil ich dem Strafbefehl widersprochen habe.

Da es unserem ehrenwerten Bürgermeister es nicht gelungen ist mich zu beruhigen, riefen rund 6 Stunden später die Gresser Brüder von der Magral bei mir an um mich zu besänftigen. Ich frage mich nur womit??? Jedenfalls habe ich sie ein paar Sekunden labern lassen, dann wurde mir es zuviel und ich hab sie noch mal beleidigt und aufgelegt.

Tja, zwei Versuche waren gescheitert, dann kamen die Hater:

Zunächst mal ein ganz perfides Facebook-Profil das unter dem Namen Achim Beuer auftrat und mein Logo verwendet hat! Vielleicht fällt auf, dass hier nur ein „e“ zum meinem Klarnamen fehlt und verwechselbar ist. Diesen Post setzte er unter den SUV eines Kunden ein namhaftes Autohaus in Dormagen und der Kunde hat mich drauf aufmerksam gemacht:

blank

Der nächste Akt von ihm, und ich weiß wer das ist Daniel H., ist mal eben eine Denunziation als Kinderschänder!

blank
Er hat das Foto eines Spielplatzes mit den Worten versehen „Hier schau ich immer gerne zu“. Auch schön mein verunstaltetes Logo, dass sich am Spielplatz einen runterholt!

Jetzt kommt seine Frau bzw. sein Kind, ein Fakeprofil Tanja Pewa, es ist derselbe Daniel H!

blank


DAS war der Grund, warum ich zum Schutz meiner Kunden die Dormatipps geschlossen habe und deswegen werde ich DICH Daniel, sobald ich dafür Zeit habe auf 400.000,- € Schadenersatz privat verklagen. Das kannst Du nur verhindern indem Du mir per eidesstattlicher Versicherung erklärst, warum Du so vorgegangen bist und wer Dein Auftraggeber war. Duzt Du eigentlich den Bürgermeister?

Von dem Plewa Profil gab es übrigens eine Verbindung zu einem Martina Lierenfeld Profil!
Ebenfalls gibt es eine Verbindung von einem Dormagener Stadtrat zu einem Typen bei der Covestro, der mich bei meinem Hoster denunziert hat, was zur Kündigung meines Agenturservers geführt hat! Das wird auch teuer!

Und wer glaubt das Geschäft über 240 Mio. mit der Magral wäre seriös, der tickt nicht mehr sauber!

Und wenn mir hier noch einer kommt, dass ICH hier jemanden denunziere und beleidige, dann bitte ich den auch zum persönlichen Gespräch!