Dienstwagen Bürgermeister Lierenfeld Dormagen Dormaleaks

NGZ Journalistin Kira Bayer muss wohl nach der langen Entscheidung in Sachen Schülerticket in der eingeschlafen sein, obwohl ich laut geworden bin, wenn sie sonst nichts schreibt zur gestrigen Ratssitzung!

Aber auch sie und die NGZ wird noch aufwachen und erst recht alle Dormagener Bürger!

Ich weiß es ist nur schwer zu glauben, aber hier geht’s kommunalpolitisch zu wie auf Sizilien und das ist mein absoluter Ernst! Der Stadtrat und die Presse ist nur ein Werkzeug für Bürgermeister Lierenfeld und sie folgen ihm alle wie die Lemminge ins Verderben! Ich nicht, sobald ich kann bin ich hier weg, und das wird der zweitschönste Tag in meinem Leben sein!

Übrigens die Schüler um die es am Donnerstag ging, dürfen die Suppe später auslöffeln die uns Bürgermeister #Lierenfeld eingebrockt hat, insofern sie so dumm sind in Dormagen wohnen zu bleiben.

600.000.000,- € SCHULDEN!!!
240.000.000,- € ZINSPEKULATIONEN!!!

Lierenfeld ist nicht besser als die von der Magral! Ich bin bekannt für meine geradlinige Sprache, die aber wenigstens ehrlich ist. Ich lecke nämlich keinem die Stiefel weil er Bürgermeister ist und mich duzt, wie das viele tun, weil sie sich davon was versprechen und auch bedient werden! Mich ekeln solche Politiker an! Können nichts, fahren aber Dienstwagen für 128.000,- €! ? Sie stellen ihre eigene Karriere, vor das Wohlergehen einer ganzen Stadt und versuchen Leute die sie hart kritisieren zu kriminalisieren. Das ist abartig! ?